88 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Dunkle Beerenfrucht, feinwürzig, mit einem Hauch von schwarzen Kirschen unterlegt, zarte balsamische Note. Mittlere Komplexität, angenehme, extraktsüße Waldbeerfrucht, gut integrierte Tannine, bereits ausgewogen, vielseitig einsetzbar bei Tisch.

Tasting: Rotweinguide 2012; 05.12.2011 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
88
Tasting: Leithaberg DAC rot 2009, weiß 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in