87 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Einladend nach frischen Zwetschken und Brombeeren, zarter tabakig-mineralischer Anklang. Mittlere Komplexität, zart blättrig unterlegte Frucht, präsente Tannine, die noch etwas fordernd wirken, zarte Bitterschokolade im Nachhall.

Tasting: Rotweinguide 2012; 05.12.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kunststoffverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in