92 Punkte

Hefetöne und beerige Aromen, Heidelbeere, Pinot, am Gaumen mit ganz sachtem, seidigem Auftakt, einer unmittelbar präsenten, nuancierten Pinot-Beerigkeit (fast an einen Blanc de Noirs-Champagner erinnernd), mit sehr viel Saftigkeit, nahtlos eingebundener Säure und auch mit einer Schicht Geschmeidigkeit im Abklang. Subtiler, finesseneicher Weißburgunder.

Tasting : Weißburgunder trocken Pfalz ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 28.05.2019
de Hefetöne und beerige Aromen, Heidelbeere, Pinot, am Gaumen mit ganz sachtem, seidigem Auftakt, einer unmittelbar präsenten, nuancierten Pinot-Beerigkeit (fast an einen Blanc de Noirs-Champagner erinnernd), mit sehr viel Saftigkeit, nahtlos eingebundener Säure und auch mit einer Schicht Geschmeidigkeit im Abklang. Subtiler, finesseneicher Weißburgunder.
Michelsberg Weißburgunder
92

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.lebenshilfe-duew.de

Erwähnt in