88 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart balsamisch unterlegte dunkle Beerenfrucht, würzige Nuancen, mineralischer Touch. Saftig, kraftvoll, rotbeerig, Anklänge von Weichseln, zarter Gerbstoff im Abgang, zitronige Nuancen, leichtes Bitterl im Abgang.

Tasting: Eisenberg-DAC-Cup 2013 – Rote Frische, mineralische Würze; 11.10.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in