90 Punkte

Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe. In der Nase einladende dunkle Beerenfrucht, vollreife Zwetschken, rauchig-würzige Nuancen, etwas Honig, sehr attraktives Bukett. Am Gaumen elegant, sehr lebendig und frisch wirkend, feine Säurestruktur, sehr individuell, von einer Art harzigen Nuancen begleitet, bleibt gut haften, wirkt ursprünglich, zart blättrig im Finale.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in