91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Mit feinen Edelholzaromen unterlegte dunkle Kirschennoten, zarte tabakige Würze, kandierte Orangenzesten. Saftig, elegante Textur, gut eingebundene Tannine, dezente Extraktsüße im Abgang, verfügt über Reifepotenzial.

Tasting: Leithaberg DAC – Eleganz in Weiß und Rot
Veröffentlicht am 21.11.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in