93 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zarte Kräuterwürze, ein Hauch von reifer Mango und Papaya, dunkle Mineralik, attraktives Bukett. Saftig, elegant, facettenreiche Säurestruktur, salzig-mineralisch im Abgang, feine Apfelnuancen im Nachhall, bleibt gut haften, individueller Speisenbegleiter.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2017, am 31.08.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in