93 Punkte

?Mittleres Grüngelb. Feine Nuancen von Weingartenpfirsich, etwas Blütenhonig, mit gelben Tropenfrüchten unterlegt, facettenreiches Bukett. Straff, engmaschig, feine Fruchtsüße, eleganter Körper, frischer Säurebogen, weiße Nuancen im Abgang, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2012, am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in