(92 - 94) Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase intensiv nach Wiesenkräutern, tabakige Nuancen, rauchige Mineralik, reife Apfelfrucht. Am Gaumen kraftvoll, extraktsüße Frucht, gut integrierte Säurestruktur, wirkt sehr elegant, feine Marillenanklänge, bleibt gut haften, wirkt bereits gut entwickelt, feinwürzig, lange anhaltend, hat vielversprechendes Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in