94 Punkte

Dunkles, opakes Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Deutliche Kräuterwürze, zart schokoladig-röstig unterlegt, einladende schwarze Beerenfrucht, feiner Edelholztouch. Saftig, feines Cassis, dazu rotbeerige Nuancen, sehr gut integrierte Tannine, leichtfüßig, finessenreich, saline Mineralität, wirkt sehr »europäisch«, kühler, anhaltender Stil.

Tasting: Südafrika – Kap der guten Weine; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot, Mourvèdre, Cabernet Franc, Malbec, Grenache, Barbera
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.weinco.at

Erwähnt in