93 Punkte

Balsamisches Holz, Rauch, Vanille, Blaubeerkompott. am Gaumen ein Amalgam aus feinem Gerbstoff, lebendiger Säure und intensiver Frucht. Das große Volumen wirkt mühelos gefüllt, der Wein bleibt trotz seines Inhaltsreichtums unbeschwerlich, hoch differenziert und nobel. Dabei besitzt er durchaus Eigenständigkeit und wirkt einzig im Holzeinsatz ein klein wenig „international“.

Tasting: Best of Mallorca; 24.05.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Callet , Manto Negro , Fogoneu
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
CH Global Wines

Erwähnt in