88 Punkte

Dunkelfruchtiges, von Waldbeeren getragenes Bouquet, Brombeere, dazu ein Hauch Lakritze und rauchige Anklänge. Am Gaumen geradlinige Säure, moderates Tannin, besitzt eine schöne Würze im Abgang.

Tasting : Ribera del Duero – Schweiz ; Verkostet von : Dominik Vombach, Benjamin Herzog
Veröffentlicht am 05.09.2019
de Dunkelfruchtiges, von Waldbeeren getragenes Bouquet, Brombeere, dazu ein Hauch Lakritze und rauchige Anklänge. Am Gaumen geradlinige Säure, moderates Tannin, besitzt eine schöne Würze im Abgang.
Alonso del Yerro Ribera del Duero DO
88

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
ww.kellerei-st-georg.ch

Erwähnt in