94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Intensives Bukett nach dunklen Beeren, Lakritze, Cassis, süße Gewürze, feine ätherische Anklänge, ein Hauch von Zedernholz. Kraftvoll, komplex, stoffige dunkle Frucht, herrliche Extraktsüße, feste Tannine, reife Herzkirschen im Abgang, zart nach Minze, schokoladig und

Tasting: Argentinien und Chile – Das kostbare Blut der Anden; 12.10.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
P. M. Mounier, Wien
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in