89 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Intensives dunkles Beerenkonfit, Brombeeren, schwarze Kirschen, feine Kräuterwürze, Nougat. Saftig, elegante Textur, feine Extraktsüße, zarte Röstaromen, mineralischer Abgang, rotbeerige Nuancen im Finale, ein frischer, fruchtbetonter Speisenbegleiter.

Tasting: Argentinien und Chile – Das kostbare Blut der Anden; 12.10.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinwolf.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in