90 Punkte

Schwarzwälder Kirsch, Nougat, etwas Holz, und dann mit Luftkontakt deutlich kräuterwürzige Aromen. Mollig grundiert im Gaumen, sandiges Tannin, feiner Säurenerv, viel Saftigkeit, ein substanzreicher und dennoch auch eleganter Roter, typisch Rioja.

Tasting : Aldi-Weine im Falstaff-Check – März 2020 ; Verkostet von : Ulrich Sautter & Team im März 2020
Veröffentlicht am 22.04.2020
de Schwarzwälder Kirsch, Nougat, etwas Holz, und dann mit Luftkontakt deutlich kräuterwürzige Aromen. Mollig grundiert im Gaumen, sandiges Tannin, feiner Säurenerv, viel Saftigkeit, ein substanzreicher und dennoch auch eleganter Roter, typisch Rioja.
Rioja Reserva DOCa Barrón de Escal Miro
90

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in