92 Punkte

Dunkles Rubingranat, gute Farbtiefe, Ockerreflexe, dezente Randaufhellung. Verhaltener Beginn, kleine schwarze Beerenfrucht, Noten, von Heidelbeeren und Herzkirschen, etwas Nougat, mit Edelholz unterlegt, ein Hauch von Kräutern, kommt nicht so recht aus dem Glas heraus. Saftig, samtig, süße Textur, feine, fast unmerkliche Tannine, etwas Dörrpflaumen, süßlicher Gesamteindruck, bereits entwickelt, wird sich noch länger auf diesem Niveau halten, etwas opulenter Stil, aus einem sehr guten Jahrgang.

Tasting: Almaviva - das 20 Jahrjubiläum; 16.08.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Carmenère , Cabernet Franc
Alkoholgehalt
14.2%

Erwähnt in