93 Punkte

Intensives, dunkelleuchtendes Rubinrot. Fruchtbetonte Nase nach reifem Pfirsich, leicht nach Marille, satt und klar. Am Gaumen fruchtbetont mit eng gewobenem Tannin und feinem Saft, gewisse Salzigkeit, sehr fruchtbetont auch im zweiten Bereich, spannt einen weiten Bogen, langer Nachhall.

Tasting: Tasting Toscana Centrale ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in