89 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett; in der Nase geprägt von feinen Holznoten, nach gebrannten Haselnüssen, dahinter schöne dunkle Beerenfrucht; am Gaumen schmalzig und mit sehr gutem Volumen, baut sich schön auf, sattes Tannin mit süßem Kern, Holz sehr gut integriert.

Tasting: Montepulciano 2003
Veröffentlicht am 05.05.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in