91 Punkte

Sattes, glänzendes Rubin; intensive und einprägsame Nase, zeigt Noten nach reifen dunklen Kirschen, etwas Unterholz und Lakritze; am Gaumen viel saftige Kirschfrucht, gute Tiefe, feinkörniges und zugleich griffiges Tannin prägt den Verlauf, viel Saft im Finale, langer Nachhall.

Tasting: Barbera 2003 und 2004; 30.12.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
www.enoteca–la-vigna.de; Rebhof
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in