90 Punkte

Sattes Rubinviolett. Präsentiert sich mit sehr duftiger, zugänglicher Nase, satt nach dunklen Kirschen und Brombeeren, im Hintergrund feine würzige Noten. Am Gaumen kompakt, kerniges Tannin, baut sich schön auf, feine mineralische Noten, salzig, hallt lange nach, viel Tabak.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)

Erwähnt in