91 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubin mit feinem Violettschimmer. Intensive und vielschichtige Nase, nach dunklen Johannisbeeren und Brombeeren, im Hintergrund nach Tabak, Macchiakräuter. Am Gaumen griffiges, zupackendes Tannin, viel Brombeere und etwas Zwetschgenkonfitüre, im Finale leicht sandig.

Tasting: Verdicchio & More; 25.05.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Montepulciano , Cabernet Sauvignon , Merlot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank / Barrique
Bezugsquellen
Bindella, Zürich; Spina, München; Andronaco, Hamburg; Schelte, Köln
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in