90 Punkte

Funkelndes helles Kirschrot, duftige Nase, schwarze Ribisel und Himbeere, auch schöne süße Noten, anregend. Fruchtig und frisch auch am Gaumen, gut eingebundene Säure, feine Himbeernoten und etwas Ribisel im Hintergrund, salzig und lange.

Tasting: Apulien: Die Fülle des Südens
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2015, am 20.03.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Superiore, Dresden

Erwähnt in