93 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubin, funkelt. Eröffnet mit feinen Gewürznoten, etwas Tomatenblättern und Gewürznelken, dahinter viel reife Kirsche. Blüht am Gaumen schön auf, satter Schmelz, schönes Spiel zwischen Fülle und dichter Frucht, sehr saftig und lange.

Tasting: Apulien: Die Fülle des Südens; 20.03.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Superiore, Dresden
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in