91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase intensive dunkle Beerenfrucht, zart nach Dörrobst, Minzetouch, feiner Nougattouch. Saftig, sehr kraftvoll, runde Tannine, Orangentouch, präsente Holznote im Abgang, wirkt etwas zu üppig, reife Zwetschgenfrucht im Nachhall, opulenter Wein, leicht portige Stilistik.

Tasting: Die Barossa-Legenden; 31.05.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in