92 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reifes schwarzes Beerenkonfit, ein Hauch von Cassis und Brombeeren, zart nach Lakritze, angenehme Kräuterwürze im Hintergrund. Saftig und elegant, feine Amarenakirschen, zart nach Nougat, dunkle Mineralik seidig und anhaltend, ein stoffiger Speisenbegleiter mit Valrhona-Finish.

Tasting: Leithaberg DAC – Eleganz in Weiß und Rot; 21.11.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in