95 Punkte

Aufgehelltes mittleres Ziegelrot, zart unterockert. Einladende süße Waldbeerfrucht, feine Kräuterwürze, zarter Touch von Küchengemüse, Petersilienwurzel, mit süßen Kirschen unterlegt. Komplex, engmaschig, feine dunkle Mineralik, schokoladig unterlegte Zwetschkenfrucht, finessenreicher Säurebogen, sehr frisch, präsente, gut gereifte Tannine, extraktsüß und gut anhaltend, sehr harmonisch, hat jetzt einen ersten Trinkhöhepunkt erreicht, wirkt im Finale noch introvertiert, hat noch viel Zeit vor sich, großes Reifepotenzial. Dennoch bereits delikat, mit einer Frische wie J. L. Chave’s Hermitage. (Lagern/trinken +25)

Tasting: Weinregion Swartland – Columella-Vertikale; 22.03.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah , Mourvèdre
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass / gebrauchte Barriques
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
www.wineworld.at

Erwähnt in