88 Punkte

Kräftiges Strohgelb mit leicht goldenem Schimmer. Zurückhaltende Nase, gibt nur zaghaft etwas Zitrusnuancen und weiße Blüten frei. Anfänglich zupackend am Gaumen, hat auch schöne Säure, fällt im zweiten Teil allerdings zusammen und endet leider kurz.

Tasting: Grillo Trophy; 06.07.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grillo
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Presskork (DIAM)
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in