88 Punkte

Leuchtendes Rubinrot. Sehr offene Nase, nach Himbeeren und Kirschen, auch nach Veilchen, Blütenhonig, weißen Rosen. Am Gaumen noch jung, knackiges Tannin, präsente Säure, zieht sich über die Zunge mit trockenem Rückhall, zarte Bitterkeit.

Tasting: Trophy Nebbiolo; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 13.02.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in