91 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett. Zeigt in der Nase ausgeprägte Noten nach Holunderbeeren, etwas Sandelholz, würzig. Am Gaumen sehr viel straffes, festes Tannin, baut sich mächtig auf, im hinteren Bereich feine würzige Noten, salzig, langer Nachhall.

Tasting: Toskana Maremma: Großes von der Weinkueste
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2010, am 22.10.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl www.morandell.at; Dallmayr, München www.dallmayr.de

Erwähnt in