92 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubin mit Granatrand. Kompakte Nase mit Noten nach Lakritze und Tabak, danach nach Himbeere und Brombeere. Am Gaumen viel präsente Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem, dichtem Tannin, beschreibt einen schönen Bogen, im Finale salzig.

Tasting: Toskana Maremma – Hochgenuss von der Küste
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2012, am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Bezugsquellen
Ars Vivendi, Berlin; Jacopini, Neunkirchen; Kerler, Nürnberg; Sardovino, Ludwigsburg; Victoria Weine, Bad Mergentheim; Wagner,

Erwähnt in