94 Punkte

Funkelndes Rubin, satt. Intensive und einladende Nase mit satten Noten nach Tabak, dunkle Johannisbeere und Brombeere. Satt und dicht in Ansatz und Verlauf, zeigt schöne reife, dunkelbeerige Frucht, klar und präsent, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin, saftig, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2017, am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Neururer, Vomp; Veritable Vin & Domaines, Eltville am Rhein; Caratello, St. Gallen;

Erwähnt in