90 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett. Sehr konzentrierte und intensive Nase, nach Veilchen, Mohn und Holunderbeeren. Satt und vielschichtig am Gaumen, zeigt viel präsente, saftige Frucht, öffnet sich geradlinig und klar, feine Würze, dezent mineralische Noten.

Tasting: Toskana Maremma: Satte Frucht – geschliffenes Tannin
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Käfer, München

Erwähnt in