95 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin. Intensive Nase mit ausgeprägten Noten nach reifen Kirschen und Brombeeren, unterlegt mit feinen würzigen Komponenten, nach Salbei. Am Gaumen klar und geradlinig, öffnet sich mit viel dichtmaschigem, feinkörnigem Tannin, ummantelt von süßem Schmelz, im Finale langer Nachhall, macht viel Spaß.

Tasting: Toskana Maremma: Großes von der Weinkueste
Veröffentlicht am 22.10.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Käfer, München, www.feinkost-kaefer.de

Erwähnt in