96 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin-Violett. Duftet nach reifen Brombeeren und dunklen Johannisbeeren, dahinter nach roter Rübe und Tabak, etwas Pfeffer. Am Gaumen zupackendes, dichtes Tannin, viel würzige Komponenten, lebendig und herzhaft, im Nachhall nach dunkler Schokolade, braucht noch lange Reife.

Tasting : Tasting Toscana Centrale 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 18.02.2022
de Sattes, funkelndes Rubin-Violett. Duftet nach reifen Brombeeren und dunklen Johannisbeeren, dahinter nach roter Rübe und Tabak, etwas Pfeffer. Am Gaumen zupackendes, dichtes Tannin, viel würzige Komponenten, lebendig und herzhaft, im Nachhall nach dunkler Schokolade, braucht noch lange Reife.
Campo di Camagi Toscana Rosso IGT
96

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Alkoholgehalt
15.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in