94 Punkte

Funkelndes, dichtes Rubinviolett. Sehr fein gezeichnete Nase mit Noten nach Koriandersamen, Granatapfel und viel Brombeere, klar und einladend. Dicht und präsent am Gaumen, zeigt viel reife Frucht mit süßem Schmelz, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin, viel Tabak im Finale, wirkt im Nachhall trotz des hohen Alkohols saftig.

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Morandell, Wörgl; Fischer & Trezza, Stuttgart; Lobenberg, Bremen; 50 Second Finish, Falkensee; Zanini, Ligornetto; Granchateaux, La Conversion; Smith & Smith, Zürich

Erwähnt in