93 Punkte

Sattes, funkelndes Rubinviolett. Satte und einprägsame Nase, nach reifen Heidelbeeren und Brombeeren, unterlegt von edler Schokolade, einladend. Dicht und stoffig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit dichtem Tannin und süßem Schmelz, viel Saftigkeit, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2014, am 28.08.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Ariane Abayan, Hamburg

Erwähnt in