90 Punkte

Dunkles Rubingranat, gute Farbtiefe, Ockerreflexe, zarter Wasserrand. Zunächst etwas verhalten, ein Hauch von Orangenzesten, etwas Cassis, Kirschen im Hintergrund. Mittlere Komplexität, wirkt am Gaumen etwas spröde, kräuterwürzig, präsentere Tannine, deutliche Säure, hat den Trinkhöhepunkt erreicht.

Tasting: Ornellaia-Vertikale; 02.07.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in