94 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin mit schwarzem Kern. Eröffnet mit Noten nach Tabak und Leder, etwas Graphit, dann viel Cassis. Stoffig und dicht in Ansatz und Verlauf, zeigt satte Frucht, kerniges, zupackendes Tannin, im Finale stoffig und lange.

Tasting: Costa Toscana – Die Fülle der Weinküste; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 13.10.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trousseau
Bezugsquellen
Wein Wolf, Salzburg; Superiore, Dresden; Garibaldi, München; Bin 707, Hergiswil

Erwähnt in