89 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin, sehr konzentriert. Schöne und ansprechende Nase, feine Frucht, etwas Veilchen. Samtig und rund, cremig, viel weiches und geschmeidiges Tannin, im Finale guter Druck.

Tasting: Vino Nobile di Montepulciano – Frische und Eleganz; 31.05.2013 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
La Mercantile Scardovi, Wien; GES Sorrentino, Delmenhorst;
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in