96 Punkte

Dunkelleuchtendes, sattes Rubinrot. In der Nase edel und klar, nach reifen, satten Kirschen, rotem Pfirsich, Hagebutten und Waldbeermousse, im Nachklang feine Würzekomponenten. Am Gaumen stoffig und dicht, öffnet sich satt und mit dunkelbeerigen Fruchtkomponenten, saftiges Tannin umhüllt den feinen Schmelz, endet lange im Finale mit feinem Druck auf Holunderbeersirup.

Tasting : Trophy Amarone und Recioto 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 18.02.2022
de Dunkelleuchtendes, sattes Rubinrot. In der Nase edel und klar, nach reifen, satten Kirschen, rotem Pfirsich, Hagebutten und Waldbeermousse, im Nachklang feine Würzekomponenten. Am Gaumen stoffig und dicht, öffnet sich satt und mit dunkelbeerigen Fruchtkomponenten, saftiges Tannin umhüllt den feinen Schmelz, endet lange im Finale mit feinem Druck auf Holunderbeersirup.
Maternigo Amarone della Valpolicella Riserva DOCG
96

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvinone Veronese, Corvina Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
17%
Verschluss
Kork

Erwähnt in