92 Punkte

Tiefdunkles, sattes Rubin mit Granat. In der Nase nach sehr frischen roten Beeren, minimal flüchtig, nach Belüftung besser eingependelt, zarte Würze. Am Gaumen dann sehr harmonisch, feines Spiel zwischen Frucht und Würze, Spannungsgeladen, leicht salzig, macht Spaß beim Trinken.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
15%

Erwähnt in