92 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin; intensive Nase mit Noten nach Zwetschken, etwas Leder, viel Flieder, Brombeere; im Ansatz und Verlauf viel saftige Frucht, funkelt, entfaltet sich klar und geradlinig, griffiges, dichtmaschiges Tannin, im Finale leicht mineralische Noten.

Tasting : Sizilien
Veröffentlicht am 30.06.2007
de Funkelndes, sattes Rubin; intensive Nase mit Noten nach Zwetschken, etwas Leder, viel Flieder, Brombeere; im Ansatz und Verlauf viel saftige Frucht, funkelt, entfaltet sich klar und geradlinig, griffiges, dichtmaschiges Tannin, im Finale leicht mineralische Noten.
Regaleali Rosso del Conte Contea di Sclafani DOC
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Vinifera, Oberaching

Erwähnt in