90 Punkte

Ein blumiger Duft, Lavendel, aber auch kandierte Zitrusfrucht. Am Gaumen mit recht kraftvollem Bau, die Säure ist gegenüber dem Alkohol leicht defensiv, aber Frische und Mineralität werden den Wein gut reifen lassen. Zartbittere Noten im Abklang.

Tasting: Würzburger Stein ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020
Ältere Bewertung
90
Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in