92 Punkte

Goldgelb in der Farbe. Ein reiffruchtiger Duft strömt aus dem Glas, frisch gekochtes Apfelkompott, Bienenwachs, auch etwas Pfeffer. Am Gaumen wird das ein gemütlicher Auftritt: mit einem feinen Mousseux, das von der Reife gemildert ist, mit molligem Körper und reifer, nahtlos mit dem Körper verbundener Säure, die intensive Gaumenfrucht, eine taktilmineralische Schicht und komplex würzige Abgangsaromen geben dem Sekt Appeal und Länge.

Tasting: Steillagen Trophy Deutschland 2021 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.12.2021

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Kork

Erwähnt in