91 Punkte

Silbern, fast Weiß mit brillantem Touch. Fruchtig-würzige Nase nach reifem Apfel, Muskatnuss und etwas China-Rinde. Präzise in Ansatz und Verlauf, gut eingespielte Säure und Perlage, endet im Abgang harmonisch und fruchtig.

Tasting: Tutto Prosecco!; 25.05.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in