100 Punkte

Dunkles Rubingranat, tiefer Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feine Nuancen von Lakritze, schwarzes Waldbeerkonfit, floral, ein Hauch von Veilchen, schokoladig unterlegte Edelholzwürze. Kraftvoll, würzig, tolle Extraktsüße, perfekte Tannine, mineralisch und anhaltend, etwas Nougat im Abgang, kaum von der Zunge zu lösen, feine Crème de Cassis im Nachhall, sehr überzeugende Jugend und Länge. Hat nun eine allererste Trinkreife erreicht, großes Zukunftsversprechen.

Tasting: Sine Qua Non – »Time is the Proof of Excellence«; 18.03.2016 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Preisrange
ab 500 Euro

Erwähnt in