90 Punkte

Macht dem Lagennamen alle Ehre: eine Spätlesefrucht mit Honignoten, reif-würzig, fast etwas petrolig, ein recht wuchtiger Gaumen mit einer eher weitmaschigen Mousse, pikante Säure, wirkt für einen extra brut recht fruchtgetragen und mild, mittlere Länge.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Flaschengärung

Erwähnt in