86 Punkte

Mittleres Grüngelb.Zart mit Blütenhonig unterlegte Muskatnote, ein Hauch von Hollerblüten, zart rauchige Würze. Mittlerer Körper, etwas weitmaschig, dezente Mandarinenfrucht, blättriger Nachhall.

Tasting: Federspielcup 2012; 20.04.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gelber Muskateller
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in