85 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Farbkern, violette Reflexe. In der Nase nach reifen Weichseln und Lakritze, feine Gewürzanklänge, etwas Brombeergelee. Mittlere Textur, kraftvoll, vegetale Tannine, die den Wein verkürzen, deutliches Bitterl im Nachhall, trocknet im Abgang aus.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Roesler
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in