92 Punkte

Helles Gelb, in der Nase intensive Kokos-Mangoanklänge, feiner Botrytishauch, am Gaumen mineralisch und kompakt, finessenreicher, fester Säurebogen, bleibt sehr gut haften, große Länge, entsprechendes Lagenpotenzial.

Tasting: Deutsche Rieslinge
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2006, am 30.12.2005

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in